Die Hizbollah hat heute in einem Statement erklärt,

Die Hizbollah hat heute in einem Statement erklärt, dass jede Anfeindungen und Beleidigungen, die gegen die Frauen und Gefährten des Propheten heute (wahrscheinlich bei Demos) geäußert wurden, sie nicht repräsentieren und laut einer Fatwa von Imam Khamenei nicht erlaubt sind.