Antimuslimischer Rassismus ist ein viel zu unterschätztes

Antimuslimischer Rassismus ist ein viel zu unterschätztes Phänomen in Deutschland. So fühlten sich 55,8% der Befragten einer Studie, durch die vielen Muslim*innen, wie Fremde im eigenen Land. (Leipziger Autoritarismus Studie 2018).