Der Linke rechnet vor der Thüringer mit drei Wahlgängen.

Der Linke rechnet vor der Thüringer mit drei Wahlgängen. Eine sogenannte Stabilisierungsvereinbarung mit der Union soll vor der Abstimmung unterzeichnet werden: