Nein, es ging nicht um “Spahn vs. Baerbock” bzw. um

Nein, es ging nicht um “Spahn vs. Baerbock” bzw. um “Baerbock vs. Spahn” – und es ist bezeichnend, dass in der medialen Diskussion um die jetzt erneut auch die ewigen, ewigen personellen Fragen im politischen Berlin besprochen werden… 🙄